Galvanischer Feinstrom

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, aus rechtlichen Gründen dürfen wir leider keine Produkte einer bestimmten Firma in unserem Onlineshop zeigen oder verkaufen.

Falls Sie weiterhin Produkte in Bezug auf Galvanischem Strom erwerben möchten, melden Sie sich einfach per:

  • E-Mail: info@sanimobil.at
  • WhatsApp oder SMS: +43 664 547 8282

Wir beraten Sie gerne hinsichtlich Galvanischem Strom telefonisch, per E-Mail oder am Besten kommen Sie in unser Geschäft.

Unser Körper arbeitet mit Elektrizität um Reize auf unsere Muskeln und andere Teile des Körpers auszuüben. Macht es da nicht Sinn, dass Elektrizität auch dem Körper Signale senden kann welche uns helfen? Natürlich arbeitet unser Körper nicht mit derartiger Elektrizität wie unsere Steckdosen.

Sollten Sie jetzt bereits an den Elektrischen Stuhl, Starkstrom Therapie in der Psychiatrie oder an andere spektakuläre Quälereien denken, dann lesen Sie nur weiter, wenn Sie sich neuen Themen zumindest halbwegs objektiv geben können. Möglicherweise werden es manche für Esoterik, Hokuspokus oder reinen Glaube halten. Seien Sie aber informiert, dass es sich bei dieser Methode um eine der bestens dokumentierten Methoden der neueren Zeit handeln. Nicht dass Sie glauben wir waren nicht skeptisch! Wir waren zwar skeptisch, doch neugierig (und sind immer noch neugierig). Und dann war es lustig, dass es wirklich funktioniert. Lesen Sie weiter und erhalten Sie mehr Informationen über diese vergessene Methode um seinen Körper positiv anzuregen (wir wissen dass das komisch klingt) oder fragen Sie einfach bei uns persönlich im Geschäft nach, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Und noch etwas: Bitte seien Sie nicht überrascht, wenn bei den ein oder anderen Erzählungen euphorische Mimik die Folge ist .

Wir versuchen diese Information so einfach wie möglich zu gestalten. Wie bereits erwähnt ist die Methode der Galvanischen Feinströme sehr gut dokumentiert, was eine Fülle an Informationen zur Folge hat. Daher teilen wir sie in ein paar Teile auf. Zuerst plakativ woher, wieso, warum und weiter unten dann noch detailliertere Informationen was Galvanischer Feinstrom eigentlich ist.

Gerät – Wie erhält man Galvanischen Feinstrom?

Strom – Was ist und macht jetzt Strom?

Funktion – Was kann dieser Feinstrom? Kann er schaden?

Gerät – Wie erhält man Galvanischen Feinstrom?

Es gibt verschiedene Geräte für die Anwendung mit Galvanischem Feinstrom. Hier ist beispielsweise ein Gerät, welches für die “Haustherapie” eingesetzt wird.

Weitere Infos über verschiedene Geräte und ihre Anwendung erfahren Sie direkt bei uns. Egal wie die Geräte aussehen, beruhen alle auf dem Wissen über die Nutzung von Galvanischem Strom. Einen Überblick wie es wirkt und warum es wirkt wird in den folgenden Absätzen erklärt (Abbildung: (c) touchbeauty.com.my).

Strom – Was ist dieser Galvanische Strom?

Galvanischer Feinstrom normalisiert die gestörte, körpereigene Elektrizität. Die körpereigene Elektrizität wird durch den Einsatz von EKG oder EEG bewiesen. Unsere Lebensfunktionen beruhen auf den Austausch von Ionen. Ionen sind elektrische Ladungspartikel. Jeder Einfluss von außen führt zu einer Veränderungen in der Verteilung dieser Ladungspartikel. Das ist auch der Grund warum wir Veränderungen in der atmosphärischen Elektrizität spüren. Elektrizität durchdringt alle Körperteile, das Gewebe und Flüssigkeiten. Der menschliche Organismus ist mit seinen grob- und feinstofflichen Feldern zugleich Sender und Empfänger, Konverter und natürlicher Energiegenerator.

Im Körper fließt ständig Bioelektrizität. Bei übermäßigen äußeren und inneren Reizen kommt es zur Störung des gleichmäßigen, energetisch bioelektrischen Flusses im Körper. Der Galvanische Strom ist in der Lage, diesen gestörten elektrischen Fluss zu regulieren. Galvanischer Strom kann zur Vorbeugung oder zur Behandlung von krankhaften Störungen sowie zum Aufladen der körpereigenen “Batterie” genutzt werden. Alle Veränderungen in unserem Befinden sind auf elektrolytische Ursachen zurückzuführen. Galvanischer Strom ist eine körpergleiche Elektrizität bzw. ein feiner Mikrostrom, der dazu beiträgt, dass der Körper wieder voll kommunikationsfähig wird. Moderne Herz- und auch Hirnschrittmacher arbeiten ebenfalls mit feinsten Mikroströmen als Impulsgeber. Galvanischer Feinstrom auch Gleichstrom genannt, arbeitet frequenzfrei mit einem Null-Hertz-Strom. Alles in der Natur hat Gleichstrom. Über Hände und Körper wird dem Körper ständig feinster körpergleicher Strom zugeführt.

Zellen, Zellzwischenräume, Nervenenden, Bindegewebe, Körperwasser, Blut, Lymphe also der gesamte Organismus wird über das Feinstromfeld gleichzeitig erreicht. Galvanischer Strom kann positiv auf Befindlichkeitsstörungen, die im Entstehen oder bereits chronisch geworden sind, einwirken. Er ist ein ganzheitliches Wellnessmittel für Körper, Geist und Seele. Der menschliche Körper gleicht einer Batterie, die aus den Verdauungssäften immer wieder neu Strom erzeugt und die aus der atmosphärischen Elektrizität über Nervenantennen zusätzlich gespeist wird. Gehirn, Blut, Nerven und Herz liefern Strom. Die Elektrizität hat Einfluss auf unseren Willen und auf unsere Leistungsfähigkeit. Mangel an Körperelektrizität ist eine Krankheit.

Die Körperelektrizität ist an erkrankten Organen sehr niedrig oder gar nicht mehr vorhanden. Ist keine Körperelektrizität mehr vorhanden, ist dies der Beweis für eine schwere lebensbedrohende Erkrankung. Bei nervlichen Störungen hingegen war der Strom an manchen Körperstellen unzulässig hoch. Galvanischer Strom auf die kranke Stelle gegeben, erhöht den Stromspiegel auf das normale Maß. Mit Galvanischem Strom kann gezielt, lokal behandelt werden z.B. Blutergüsse, Schmerz und andere. Auch Übersäuerung oder Zerstörtes, wie defekte oder gelähmte Nerven können bei der Regeneration unterstützt werden, die Nervenenden werden zur Neubildung angeregt.

Funktion – Was kann dieser Feinstrom? Kann er schaden?

Galvanischer Feinstrom wirkt stets unterstützend, fördernd und optimierend auf alle Körpersysteme. Er optimiert immer unser bioelektrisches System, das die Basis unseres Lebens ist, er bringt in Ordnung und hält in Ordnung. Galvanischer Strom ist bei nahezu allen organischen, psychischen und seelischen Krankheitsbildern einsetzbar, egal ob vorbeugend oder im akuten Fall. Für den Galvanischen Strom ist jede gesundheitliche Beschwerde einfach nur ein anonymes, namenloses Störfeld, das er durchdringt und den Weg bereitet für die Mikrozirkulation der Durchblutung. Dadurch werden Botenstoffe und Neurohormone des eigenen Immunsystems an die betroffenen Stellen gefördert und bringen diese weitestgehend wieder in Ordnung. Die Anwendung kann täglich erfolgen. Es genügen 5 bis 8 Minuten um überraschende und lang anhaltende Resultate zu erzielen. Folgend finden Sie eine Auflistung einiger Funktionen von Galvanischen Feinstrom.

  • stärkt das Immunsystem und harmonisiert den Organismus
  • regt den Lymphfluss an, wodurch der Körper gereinigt wird und die Abfallstoffe schneller entsorgt werden
  • sorgt für eine optimal funktionierende Zellkommunikation
  • ermöglicht die Zellregeneration, indem er auf die Durchlässigkeit und die Spannung der Zellmembranen einwirkt
  • erregt die Nervensignale als Ersatz fehlender natürlicher Reize und löst in den Zellen die so genannte Alles-oder-Nichts-Reaktion zur elektrischen Steuerung der gesamten Körper- und Gehirnfunktionen aus, von der einfachen Besserung bis zum Überlebenswillen
  • stellt das Gleichgewicht im Elektrolythaushalt wieder her
  • regt den Stoffwechsel an
  • stimuliert die Drüsentätigkeit
  • begünstigt die Besserung des Körpers sowohl bei akuten (z.B. Knochenbrüchen, OP-Wunden) als auch chronischen Erkrankungen wie z.B. Arthrose

Physikalischen Gesetzen zufolge entsteht ein Aktionspotential Signal entweder maximal, also in voller Höhe oder gar nicht. Erregbarkeit ist eine Grundeigenschaft lebender Systeme. Ebenso ist die Zeitdauer des Aktionspotentials von der Reizintensität unabhängig. Deshalb wirkt schon sehr schwacher Galvanischer Strom. Die Aktionspotentiale sind genormte elektrische Signale, die über die Nervenfasern zum Zielort, wie Gehirn, Organe, Drüsen, Knochen, Muskeln oder Blutstrom geleitet werden und dort gesundheitsfördernde und lebensverlängernde Reaktionen auslösen. Da Galvanischer Strom nur im positiven Sinne die Zellen und das Immunsystem aktiviert, gibt es bis heute keine bekannte Nebenwirkung oder Gewöhnung bei Langzeitanwendungen.

Quelle: Galvanischer Feinstrom, Gesund, angstfrei und unabhängig mit dem elektrischen Lebenselixier, Betrachtung eines Naturphänomens von Renate Petra Mehrwald